Überblick Zusatz-Dienste: GEOS Rettungsversicherung

 



Die Macht hinter dem Knopfdruck
GEOS überwacht mit dem dafür bereitgestellten Internationalen Notfallzentrum (International Emergency Response Coordination Centre - IERCC) in Houston, Texas, den SOS Notruf und sendet bei Bedarf Rettungskräfte zu Ihrer Hilfe.

Das IERCC ist 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche mit geschulten Mitarbeitern besetzt, die ihrerseits mit Notfalldiensten weltweit in Verbindung stehen und sicher stellen, dass man im Notfall effizient auf Ihre Situation reagieren kann und Sie die erforderliche Hilfe erhalten. In der Tat liegt die durchschnittliche Reaktionszeit (die Zeit, die benötigt wird, um Ihren Notruf an die entsprechenden Rettungsdienste weiterzugeben) nach Eingang Ihres SOS Notrufs bei nur 11 Minuten, egal wo in der Welt Sie sich befinden.

Sobald eine SOS Notruf Nachricht eingeht benachrichtigt das IERCC Ihre(n) Notfallkontakt(e) und stellt sicher, dass es sich nicht um einen falschen Alarm handelt. Dann werden die Rettungsdienste lokalisiert und benachrichtigt, und die Kommunikation wird aufrecht gehalten, einschließlich der Weitergabe Ihres veränderten Standorts, falls notwendig. Das IERCC sorgt auch dafür, dass sich Ihr(e) Notfallkontakt(e) immer auf dem neuesten Stand befindet/befinden.

Die verantwortlichen IERCC-Mitarbeiter strengen sich immer besonders an. Wenn Sie den Basisdienst um die GEOS SAR Vorteilsmitgliedschaft erweitern wird GEOS bei Bedarf sogar einen privaten SAR-Subunternehmer lokalisieren und dessen Dienste koordinieren. Erst wenn Sie sich in Sicherheit befinden und (falls notwendig) im Krankenhaus ärztlich versorgt werden und Ihre Familie benachrichtigt wurde ist die Arbeit des IERCC beendet und der Vorfall wird als erledigt betrachtet.

Warum sollte ich den Dienst erweitern?
Eine GEOS Mitgliedschaft ist für alle SPOT Besitzer für nur 15,00 € pro Jahr erhältlich. GEOS, inklusive des Search and Rescue-Dienstes, ist über ausgewählte Versicherer an der Lloyd's of London versichert, um seine Haftung bei den Leistungen zu decken, die GEOS seinen Mitgliedern bereit stellt. Die Versicherung vergütet bis zu 50 000$ für Such- und Rettungsdienstleistungen sowie Bergung für bis zu zwei (2) Vorfälle pro Jahr. GEOS Mitglietschaften ermöglichen zudem im Notfall die Organisation zusätzlicher Such- und Rettungsdienste - wie privat organisierte Flugzeuge/Helicopter und Suchteams - falls diese notwendig sind, um Sie in Sicherheit zu bringen. Die kompletten AGB können Sie uner www.findmespot.com oder http://www.geostravelsafety.com/index.html#sar einsehen.

Gehen Sie nicht davon aus, dass die staatlichen Rettungsdienste das erforderliche Personal oder die Ausrüstungen zur Verfügung haben, die in diesem kritischen Moment benötigt werden, wenn Sie auf schnelle Hilfe angewiesen sind. In manchen Ländern kann es vorkommen, dass gar keine staatlichen Stellen zur Verfügung stehen! Sogar innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika kann es vorkommen, dass man Ihnen die Kosten für eine Evakuierung mit dem Hubschrauber aus medizinischen Gründen in Rechnung stellt, und diese Kosten werden unter Umständen von Ihrer Versicherung nicht voll abgedeckt. Ihre Investition von 15€ kann Ihnen möglicherweise bis zu 100.000 USD sparen.

Sicherer Dienst
Der Standort des GEOS IERCC befinden sich in einem atombombensicheren Bunker, der sich 15 Meter unter der Erde befinden und durch sichere Infrastruktur mit der Außenwelt verbunden ist. Um zu gewährleisten, dass die Dienste unabhängig von Umweltkatastrophen funktionieren, ist das IERCC mit Folgendem ausgestattet:

  • Dieselgeneratoren als Backup bei Elektrizitätsausfall
  • Unterirdische Brunnen für die Wasserversorgung
  • Luftfiltersysteme, die chemische, biologische und radioaktive Substanzen herausfiltern können
  • Gehärtete/Sichere Gebäude und Bunker


GEOS bietet eine ganze Reihe von Dienstleistungen im Bereich Sicherheit, Schutz und zuverlässige Kommunikation für Unternehmen und nationale und internationale Reisende an. Diese Programme beinhalten Wetterüberwachung und die Überwachung von weltweiten Ereignissen, die Koordination von sicheren Reiseprogrammen und die Überwachung und Koordination von Sicherheit für Unternehmen. Die GEOS-Programme werden durch eine Fusion von neuesten Technologien mit einem beispiellosen Erfahrungsschatz durch die Beschäftigung der besten und bekanntesten Spezialisten auf ihren jeweiligen Gebieten in den Bereichen Personenschutz, Schutz internationaler Unternehmen und Unternehmenskommunikation gewährleistet. Um mehr über GEOS und die volle Bandbreite der weltweit angebotenen Dienstleistungen zu erfahren, besuchen Sie http://www.geostravelsafety.com/index.html#sar. Oder, sieh hier für andere GEOS Produkte : http://www.geostravelsafety.com/index.html#sar.




1
GEOS Such- und Rettungsdienst Mitgliedschaft kaufen.
Egal ob Sie ein neuer SPOT Kunde oder schon lange ein Gerät besitzen - es ist einfach eine GEOS Such- und Rettungsdienst Mitgliedschaft zu Ihrem SPOT-Vertrag hinzuzufügen.

Sie sind neu bei SPOT? Erstehen Sie die GEOS Mitgliedschaft einfach während der Aktivierung für nur 15€ pro Jahr bzw. 1,99€ pro Monat. Diese Gebühr versichert eine Person, den Besitzer des SPOT Gerätes. Mitgliedschaften für Familien sind bei GEOS ebenfalls verfügbar.

Wenn Sie bereits Kunde sind: Auch wenn Sie sich zum Zeitpunkt der Aktivierung nicht für eine GEOS Vorteilsmitgliedschaft entschieden haben stehen Ihnen noch andere Such- und Rettungsdienstprogramme zur Verfügung. Die Kosten für diese Programme liegen zwischen 40 USD und 150 USD pro Jahr. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich gleich bei der ersten Aktivierung für GEOS zu entscheiden. Das ist günstiger!
2
Das Bewusstsein, abgesichert zu sein
Jedes Jahr, wenn der SPOT-Dienst verlängert werden muss, werden auch die Gebühren für die GEOS Vorteilsmitgliedschaft fällig, zum gleichen niedrigen Preis von 15 €. Die Gebühren für Vertragsverlängerungen werden zum Zeitpunkt der Verlängerung automatisch von Ihrer Kreditkarte abgebucht; damit müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass eine Versicherunglücke entsteht.
3
Genießen Sie Ihren SPOT
Haben Sie Spaß! Wir hoffen, dass Sie den SOS Notrufschalter nie benutzen müssen, aber wenn doch, dann können Sie sicher sein, dass alle möglicherweise anfallenden Auslagen für Rettungseinsätze abgedeckt sind. Gut vorgesorgt für nur 15 €.
Registrieren Sie sich für unseren E-Newsletter